Laufen

Sport gegen Liebeskummer

Wer kennt das nicht? Die Beziehung zu seinem Partner zerbricht. Man hat das Gefühl der einsamste Mensch auf der ganzen Welt zu sein. Schokolade, Liebesfilme und die Kuscheldecke (die noch nach dem Ex-Freund riecht) sind für die kommenden Wochen, vielleicht sogar Monate, der beste Freund. Das Haus verlassen und die Ablenkung der besten Freunde dankend annehmen? Keine Chance.

So ging es mir auch! Ich kann mich noch ziemlich genau an meinen ersten schmerzhaften Liebeskummer erinnern. Am liebsten hätte ich in der Apotheke mein komplettes Taschengeld gelassen, um ein Medikament gegen Herzschmerz zu bekommen. Schnell wirksam bitte. Stattdessen weinte ich wochenlang, ließ mich gehen und verlor mit Absicht meine Freude am Leben. Zu allem unnütz schaute ich mir täglich die sozialen Netzwerkprofile meines Ex an. Es schmerzte bei jedem Post genauso sehr wie am ersten Tag. Meine Freunde und Eltern haben immer gesagt: „Lou, das geht bald vorüber! Der Richtige kommt noch in deinem Leben.“ Die typischen Floskeln halt…

Ich behaupte nicht, dass ich heute mit Liebeskummer viel gelassener umgehen würde. Ich würde aber versuchen das Bestmögliche daraus zu machen. Und das bedeutet: sinnvolle Ablenkung.

Fitnessblog_Sport_gegen_Liebeskummer_4

Schwitzen statt Tränen vergießen

Ist Schluss mit dem Ex- Freund mangelt es uns Frauen ganz oft an Selbstbewusstsein. Ich bin davon überzeugt, dass Sport dabei helfen kann aus der Liebeskummer- Phase nicht schneller, aber entspannter herauszufinden. Hier sind meine Anti- Liebeskummer- Tipps:

  1. Vielleicht wirst du die Tipps nicht sofort umsetzen können. Gib aber nicht auf und versuche dich daran Tag für Tag aufs Neue.
  2. Hol deine schicksten Sportklamotten aus dem Schrank. Ab jetzt heißt es #teambodylove . Du schwitzt so wie DU es möchtest. So wie DU dich wohlfühlst.
  3. Du solltest dich besonders in der emotionalen Liebeskummer- Phase nicht unter- aber auch nicht überfordern. Du musst ein gesundes Mittelmaß finden, um abends mit einem guten Gefühl ins Bett gehen zu können.
  4. Finger weg von Yoga und Pilates! Es ist in deiner Herzschmerz- Phase eher kontraproduktiv die Konzentration noch mehr auf dein Inneres zu richten. Hier muss ich allerdings sagen: Das ist auch eine Typfrage.
  5. Besuche Sportkurse. Sport im Team ist eine super Ablenkung und ganz nebenbei hast du noch die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen.
  6. Nach dem Sport musst du deinem Körper etwas Gutes tun! Eine heiße Dusche kann wahre Wunder bewirken. Nimm dir doch anschließend deine Lieblingscreme zur Hand und creme deinen Körper ein.
  7. Ernährung. Suche dir leckere Rezepte aus dem Internet und beginne dir leckere Gerichte zu kochen. Liebeskummer muss nicht immer bedeuten, dass du dich mit Schokolade und Fast Food vollstopfen musst. Ein anständiges und gesundes Essen kann Glücksgefühle aufkommen lassen.
  8. Löschen. Lösche im Internet alles, was dich auf deinen Ex- Freund aufmerksam machen kann. Glaub mir, das ständige gegeiere macht dich fertig und zieht dich nur noch mehr runter.
  9. Finger weg von Alkohol. Das wohl dümmste, was man in solch einer Situation machen kann: sich besinnungslos betrinken. Das hast du gar nicht nötig. Du musst nicht betrunken in irgendeiner Ecke liegen und dich übergeben. Aus der Liebeskummer- Phase kommst du viel stilvoller heraus, versprochen!
  10. Setze dir ein sportliches Ziel. Wie wäre es mit einem Halbmarathon in Berlin, München oder Hamburg? Melde dich an und trainiere dafür. #ablenkungsgarantie

Natürlich weiß ich, dass die Tipps leichter geschrieben als getan sind. Ich weiß aber auch, dass du das schaffen kannst. Du darfst weinen. Du darfst trauern. Aber du darfst nicht aufgeben. Am Besten fängst du erstmal mit der Durchsetzung von 2-3 Tipps an und steigerst dich dann.

Fitnessblog_Sport_gegen_Liebeskummer_3

Du bist etwas Besonderes

Alle, die zur Zeit in einer Liebeskummer- Phase feststecken denken sich bei den nächsten Sätzen wahrscheinlich: „Was will die denn. Die hat doch Jan und ist glücklich.“ Stimmt! Aber auch ich habe diese Gefühle durchlebt und würde heutzutage anders mit dem Thema umgehen. Ein kleiner Reminder: DU BIST EINZIGARTIG. Das Leben macht dir und mir in unzähligen Situationen einen Strich durch die Rechnung. Wir fallen. Wir stehen auf. Wir machen weiter. Uns wurde allerdings das Leben nicht geschenkt, um aufzugeben. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch im Leben mehrmals glücklich werden darf. Manche Menschen schaffen es (so wie meine Großeltern) mit einem einzigen Partner. Andere wiederum können mit unterschiedlichen Partnern in unterschiedlichen Lebensabschnitten glücklich sein. Ganz egal wie: ein Beziehungsende bedeutet nicht, dass dein wertvolles Leben zuende ist. Es ist okay zu trauern, aber tue deinem Leben den Gefallen und kämpfe dich aus dieser Phase wieder hinaus.

Fitnessblog_Sport_gegen_Liebeskummer_5

Liebeskummer- Workout

Für diejenigen, die nicht mehr warten wollen, sondern sofort durchstarten möchten: powert doch einfach mal unsere Probe- Challenge aus unserem FIT TRIO BOOTCAMP GUIDE durch. Die Challenges versprechen dir ein gesundes Körpergefühl. Vorallem unsere #bodylovechallenges haben es in sich. Sie helfen dir eine gesunde Beziehung zu deinem Körper zu entwickeln. Der Fit_Trio Fitnessblog aus Braunschweig wünscht dir dabei viel Spaß!

plan11

Das könnte dich auch interessieren

13 Kommentare

  • Avatar
    Julie
    9. August 2015 at 19:24

    Ich würde Sport nicht nur gegen Liebeskummer, sondern gegen so ziemlich jede Art von mieser Laune empfehlen. Tröstet zuverlässiger (und vor allem langfristiger) als jedes Stück Schokolade! 😉
    Alles Liebe, Julie
    http://www.julieleinchen.com

  • Avatar
    Milena
    9. August 2015 at 20:28

    Ich finde die Tipps echt super! Ich befinde mich gerade in einer solchen Situation und versuche meine überschüssige Energie für Sport und für die Erstellung eines eigenen Blogs zu nutzen (auch wenn ich noch einige Probleme damit habe :D).
    Übrigens finde ich auch eure Snaps total motivierend!
    Macht weiter so 🙂
    Milena

  • Avatar
    Melanie
    9. August 2015 at 22:20

    Ein toller Post! Alle Mädels neigen doch dazu Schokolade bei Kummer zu mampfen, ohne darauf zu schauen, wie viel man eigentlich davon ist. Hinterher ist man dann zusätzlich zum Liebeskummer noch deprimierter, wenn man zugenommen hat..! Dann lieber zum Sport und allen Kummer und die Wut rauslassen 😉

  • Avatar
    BlueTonic
    9. August 2015 at 23:55

    Ich finde deine Beiträge so gut gewählt! Nicht nur Sport und Ernährung, sondern auch #bodylove!
    Das muss man erst mal auf die Beine stellen!;)
    Danke für alles (:

  • Avatar
    Miss Elli Spirelli
    10. August 2015 at 9:01

    Sport hilft tatsächlich gegen alles Schlechte, womit man sich manchmal tagsüber herumschlägt. Ob nun einfach schlechte Laune oder tatsächlich Liebeskummer usw. – ich finde, Sport befreit so schön und lässt einen alles ein bisschen positiver sehen.
    Toller Beitrag mit guten und bodenständigen Tipps, die auch wirklich jeder befolgen kann und die realistisch sind 🙂

    Liebe Grüße
    Anne

  • Avatar
    Lisa
    10. August 2015 at 13:58

    Mir hat es tatsächlich sehr geholfen, weil ich mich während der Beziehung total runter gehungert habe, da es nur noch Stress gab. Ein Jahr später hab ich ihn zufällig mal wieder getroffen. Ich bin mittlerweile gut trainiert und glücklich und zufrieden. Und es tat gut, dass er mich zurück haben will, ich aber – entgegen seiner Erwartungen – perfekt ohne ihn zurecht komme.

  • Avatar
    Kataesthetics
    11. September 2015 at 14:22

    Ich war letztens auch in so einer blöden Situation… und du hast vollkommen recht mit all deinen Punkten 🙂
    Ich habe auch einen Blogbeitrag darüber verfasst, falls du mal bei mir landest 😉

    LG
    Kataesthetics

  • Avatar
    Tina
    21. Oktober 2015 at 22:11

    Ich habe erst letzte Woche diesen Eintrag gelesen und hätte nicht gedacht, dass ich ihn mir so schnell zu Herzen nehmen werde. Ich habe leider grade Stress mit meinem Freund. Nunja… ich werde jetzt erstmal ein schönes Po-Workout machen, denn der hat ihm immer am besten gefallen an meinem Körper. Damit er sich nachher schön ärgert, falls es schlecht enden würde. Und wenn nicht wird er eben noch besser aussehen 😉

  • Avatar
    Maddy
    18. April 2016 at 16:58

    Super toller Post! Ich bin gerade aus der Beziehung raus wo ich wegen Stress nicht mehr essen konnte und jetzt durch Sport etwas Ablenkung bekommen habe und wieder zunehmen möchte. Ich denke ich kann durch Sport aber auch durch deine Tipps wieder positiv nach vorne schauen! Irgendwann kommt der richtige 🙂 und ich darf mich so nehmen wie ich bin.

    Mach weiter so es hat mich zum nachdenken gebracht!

  • Avatar
    Silke
    20. Mai 2017 at 22:55

    Du solltest offen mit dem Thema Liebeskummer umgehen.
    So überwindest Du ihn schnell.
    Auf der hinterlegten Webseite findest Du weiter Informationen zum Thema.

  • Avatar
    Laura
    18. September 2017 at 16:02

    Danke für diesen tollen Beitrag, der mich gerade wirklich aufgebaut hat!
    Ich werde direkt heute Abend ins Fitnessstudio gehen und etwas sinnvolles tun.

Hinterlasse eine Antwort