Alle Beiträge Food Hauptgerichte Pasta Rezepte

Tortellini mit getrockneten Tomaten

Ihr wisst ja, wie sehr ich Tortellini liebe! Deshalb gibt’s heute ein neues Rezept für euch! Und zwar: Tortellini mit getrockneten Tomaten. Heute Mittag ausprobiert und für #megalecker befunden. Probiert es einfach mal aus 🙂 Der Fit Trio Fitnessblog wünscht Euch viel Spaß beim Nachkochen!

Die Zutaten (für zwei Personen)

  • 500 g Tortellini mit Spinat gefüllt
  • Pinienkerne
  • Kräuter
  • Sonnenblumenöl
  • getrocknete Tomaten
  • Schafskäse
  • Oregano, Pfeffer

Das Rezept

  1. Wasser in einem Topf für die Tortellini erhitzen.
  2. Den Schafskäse in Würfel schneiden und die Kräuter klein schneiden.
  3. Eine Pfanne mit Sonnenblumenöl erhitzen.
  4. Die getrockneten Tomaten in der Pfanne anbraten. Den Schafskäse und die Pinienkerne hinzugeben und auf niedriger Hitze ebenfalls kurz anbraten.
  5. Tortellini abgießen und auf einem Teller anrichten.
  6. Den Pfanneninhalt über die Tortellini verteilen, Kräuter hinzugeben und mit Oregano und Pfeffer würzen.
  7. Guten Hunger! P.S. Wem das Ganze zu trocken ist, kann noch ein wenig Sonnenblumenöl über die Tortellini tröpfeln.

Das könnte dich auch interessieren

8 Kommentare

  • Avatar
    Kathleen
    28. November 2015 at 18:29

    Yum, yum, yum 🙂 Das klingt richtig lecker. Getrocknete Tomaten verwende ich auch ganz gerne und dann dazu auch noch Tortellini…dafür gibt es keine Worte. Einfach nur klasse.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/ ?

  • Avatar
    Lotta
    28. November 2015 at 21:42

    Welche Kräuter passen dazu? 🙂

  • fit_trio
    fit_trio
    29. November 2015 at 11:00

    Petersilie zum Beispiel 🙂

  • Avatar
    Lena
    1. Dezember 2015 at 20:06

    Das hört sich sehr lecker an! 🙂
    wie lange hält sich das frisch, könnte man das am nächsten Tag noch essen?

  • Avatar
    Michael
    28. Mai 2016 at 14:15

    Schöner Salat. Perfekt für die kommende EM. Normalen Nudelsalat bringen schließlich alle mit.

  • fit_trio
    fit_trio
    31. Mai 2016 at 12:32

    Dann mal looooos Michael und eine schöne EM für dich 🙂

  • Avatar
    Mareike
    3. Januar 2017 at 14:14

    Habe es mir gerade nach der Schule gemacht, ging sehr schnell und war super lecker! 🙂

  • Lou
    Lou
    3. Januar 2017 at 23:14

    Super, oder? 🙂

Hinterlasse eine Antwort