Folge uns auf:

Ich liebe ja Nudeln. Und deswegen darf ein TO GO Rezept mit den leckeren kleinen Kohlenhydraten nicht fehlen. Nudelsalat ist optimal, denn man kann ihn kalt essen und er sättigt. Ich achte nur immer darauf, dass ich kein Gemüse nutze, welches schnell „matschen“ kann. Das mag ich überhaupt nicht, wenn der Salat total matschig ist, obwohl ich ihn wenige Stunden zuvor zubereitet habe.

Dieser kleine Highlight- Nudelsalat ist schnell und unkompliziert zuzubereiten und ich verspreche euch, er schmeckt super lecker! Also viel Spaß beim Ausprobieren und wie immer freue ich mich auf eure Kommentare, eure Lou.

Die Zutaten

  • 500 g Vollkornnudeln
  • 1 rote/gelbe Paprika
  • Rucola
  • Mozzarella
  • Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer, Balsamico

Die Zubereitung

  1. Einen Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Und die Nudeln kochen.
  2. Den Rucola und die Paprika abwaschen.
  3. Die Paprika und den Mozzarella in Würfel schneiden.
  4. Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten.
  5. Die Nudeln abkühlen lassen.
  6. Das Gemüse, die Pinienkerne und die Nudeln in eine Tupperschüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und nun nach Geschmack Balsamico hinzugeben.
  7. Deckel drauf und schütteln.

Fitnessblog_Essen_To_Go_Nudelsalat_2

 

 

Dir gefällt dieser Beitrag?

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Kommentare zu diesem Beitrag

  • Nanni

    geschrieben am 31. März 2016

    Lecker! Probier mal Ofengemuese dazu – Suesskartoffel, Karotte etc und Rosmarin. Schmeckt am besten noch lauwarm.

    Antworten
  • Denise

    geschrieben am 31. März 2016

    Ich habe ihn direkt ausprobiert und noch ein bisschen Spinat dazugegeben. Super lecker! Vielen Dank für die tollen Rezeptideen 🙂

    Antworten
  • Rosana

    geschrieben am 5. April 2016

    Sehr lecker und besonders fein wenn es wieder wärmer wird. Ich persönlich gebe noch gern ein paar Cherry Tomaten dazu.

    Antworten
  • Anna

    geschrieben am 9. April 2016

    Der sieht super lecker aus und liefert bestimmt auch ordentlich Energie! Ich sterbe ja für geröstete Pinienkerne 🙂 Probier ich direkt mal aus! Danke fürs Rezept und beste Grüße

    Anna

    Antworten
  • Essen To Go #4 – Wraps mit Avocado Salat

    geschrieben am 18. April 2016

    […] Ich liebe ja Nudeln. Und deswegen darf ein TO GO Rezept mit den leckeren kleinen Kohlenhydraten nicht fehlen. Nudelsalat ist optimal, denn man kann ihn kalt essen und er sättigt. Ich achte nur immer darauf, dass ich kein Gemüse nutze, welches schnell „matschen“ kann. Das mag ich überhaupt nicht, wenn der Salat total matschig ist, obwohl ich ihn wenige Stunden zuvor zubereitet habe. Dieser kleine Highlight- Nudelsalat ist schnell und unkompliziert zuzubereiten und ich verspreche euch, er schmeckt super lecker! Also viel Spaß beim Ausprobieren und wie immer freue ich mich auf eure Kommentare, eure Lou.   Lecker! Probier mal Ofengemuese dazu – Suesskartoffel, Karotte etc und Rosmarin. Schmeckt am besten noch lauwarm. Ich habe ihn direkt ausprobiert und noch ein bisschen Spinat dazugegeben. Super lecker! Vielen Dank für die tollen Rezeptideen Sehr lecker und besonders fein wenn es wieder wärmer wird. Ich persönlich gebe noch gern ein paar Cherry Tomaten dazOriginal Artikel ansehen […]

    Antworten
  • Lea

    geschrieben am 23. August 2016

    Hört sich mega lecker an! Wenn ich wieder Schule hab, werde ich das auf jeden Fall ausprobieren! Aber eine Frage: Ist das Rezept für eine Person oder für mehrere?

    Antworten

Letzte Beiträge in Rezepte

Letzte Beiträge in Selbstliebe

Letzte Beiträge in Nachhaltigkeit