Chia Pudding mit Früchtesmoothie

Ich esse nicht jeden Tag Chia- Samen. Warum kann ich Euch eigentlich gar nicht so genau sagen. Bei mir steht ‚Abwechslung‘ auf der Liste ganz oben. Gestern Morgen habe ich allerdings alles zusammengesucht , was ich in unserer Küche finden konnte. Daraus ist ein (meiner Meinung nach) leckerer Chia- Pudding entstanden. Wer übrigens etwas über Chia Samen lesen möchte, kann sich unseren älteren Beitrag gern durchlesen.

Die Zutaten (eine Portion)

  • 5 EL Chia- Samen
  • 250 ml Mandelmilch (oder andere)
  • TK Himbeeren
  • 2 Äpfel
  • 1 Limette
  • Zimt
  • Mixer

So wird’s gemacht

  1. Als allererstes die TK- Himbeeren aus dem Tiefkühlfach nehmen. Für den Chia-Pudding die Chia Samen in einer Schüssel mit Mandelmilch vermengen. In den ersten 15 Minuten ab und an umrühren, damit die Samen keine Klümpchen bilden und sich nicht ein Teil der Milch oben absetzt. Danach in den Kühlschrank stellen.
  2. Nebenbei die Äpfel in Stücke schneiden.
  3. Die Äpfel, Himbeeren und Zimt in den Mixer geben. Die Limette halbieren und über dem Mixer auspressen.
  4. Ein kleines Glas Leitungswasser hinzugeben.
  5. Mixen.
  6. Anschließend die Chia- Samen aus dem Kühlschrank holen und in eine Schüssel geben. Den Früchte- Smoothie hinzugeben. Gegebenenfalls könnt ihr das Ganze nochmal mit Zimt und Limette würzen.

Ich bin sehr gespannt, ob es Euch schmeckt. Lasst mir auf jeden Fall ein Feedback da 🙂 Der Fit Trio Fitnessblog aus Deutschland wünscht euch viel Spaß beim Nachmachen.

About Lou

Louisa Dellert. Neugierig, abenteuerlustig und sehr emotional. Wie das mit Nachhaltigkeit, Politik und Selbstliebe zusammenpasst? Manchmal weiß ich das auch nicht so genau. Aber lest selbst! Viel Spaß auf meinem Blog

10 Comments

  1. Avatar Leonie sagt:

    Hallo liebe Louisa,
    Das Rezept hört sich prima an.
    Ich bin immer nur so verunsichert…man soll doch nicht so viele Chiasamen essen oder? Nicht mehr als ein Esslöffel habe ich mal gelesen…

  2. fit_trio fit_trio sagt:

    Also ich esse das vlt wenn es hochkommt einmal in zwei Wochen und mir gehts super 😉 Ich „arbeite“ nicht jeden Tag mit Chia Samen LG 🙂

  3. Avatar Nathalie sagt:

    Mega lecker <3 und hält extrem satt!

  4. Avatar Stefanie sagt:

    Wieviele Himbeeren hast du ca verwendet? Danke und ganz liebe Grüße, stefanie

  5. fit_trio fit_trio sagt:

    Eine große Handvoll 🙂

  6. Avatar Lina sagt:

    Hört sich megalecker an, aber ich habe einmal äpfel ineinen smoothie reingeoackt, was nicht sehr gut schmeckte, hoffe es ist anders! LG ????

  7. Avatar 6ianca sagt:

    habs gerade vorbereitet und mal schauen wies morgen früh schmeckt 🙂

  8. Avatar Nele sagt:

    Hallo, ich habe gehört das man nicht mehr als 15g Chiasamen zu sich nehmen darf ?! Ist da was dran ?

  9. Avatar Carolin sagt:

    Mein erster Chiapudding und er ist sehr lecker, danke für das tolle Rezept :)!

  10. Avatar Carolina sagt:

    Wird morgen endlich ausprobiert! Bin schon so gespannt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.