5 mögliche Gründe warum du nicht abnimmst

Hallo #fittriocommunity !

Trainieren, gesund ernähren, motiviert sein – den Healthy Lifestyle leben. Aber es passiert einfach nichts. Du nimmst nicht ab. Erstmal: keine Sorge! Abnehmen ist nicht alles! Beim Healthy Lifestyle geht es in erster Linie dadrum, dass du gesund durchs Leben schlendern kannst. Natürlich möchte dennoch die ein oder andere Frau ein bisschen weniger auf der Hüfte haben. ABER: die überflüssigen Kilos wollen nicht verschwinden. Man ist kurz davor aufzugeben. „Bye bye ‚Healthy Lifestyle'“. Wir sagen dir hier und jetzt: NICHT AUFGEBEN! Lies dir unseren neuen Fit_Trio Fitnessblog- Beitrag durch. Denn wir werden dir jetzt 5 mögliche Gründe nennen, wieso die Pfunde nicht purzeln.

1) #positivevibes

Abnehmen bedeutet nicht: mal schnell mit dem Finger schnipsen und schon hast du 10 Kg verloren. Nein! Abnehmen hat etwas mit Disziplin, Willen und Durchhaltevermögen zu tun. Negative Gedanken haben während deinem Vorhaben hier nichts verloren. Umgib dich nur mit Menschen, die dich unterstützen. Menschen, die gerne mit dir abends einen Salat essen oder dir gesunde Rezepte verraten. POSITIVE ENERGY. Erkläre deiner Familie und den besten Freunden, dass es dir sehr wichtig ist abzunehmen und du einen gesunden Weg einzuschlagen möchtest. Beruhige sie, indem du ihnen erklärst nicht 10 Kilo in 2 Wochen abnehmen zu wollen. Du willst einen langfristig gesunden Weg einschlagen und brauchst dabei Unterstützung! Vielleicht macht ja dadurch sogar der ein oder andere Lieblingsmensch aus deinem Leben mit. #challengeaccepted

2) #starving

Jaaaaa, du hast richtig gelesen! Vielleicht isst du auch einfach nicht genug und verlierst deshalb nicht an überschüssigem Gewicht. Klar macht es im ersten Moment Sinn weniger zu essen, um abzunehmen. Aber es ist das schlimmste was du machen kannst! Wenn du dir den ganzen Tag verbietest „normal“ zu essen, wirst du am Ende des Tages noch mehr Hunger haben. Daraus können dann Heißhunger-Attacken und ein schlechtes Selbstwertgefühl resultieren. Nicht zu vergessen: deinem Stoffwechsel tut es nicht gut, wenn du dir Dinge verbietest, die dein Körper benötigt. ES IST KEINE ENERGIE VORHANDEN! Wo soll dein Körper Energie hernehmen, die er beim Sport benötigt, wenn nichts zu holen ist?! Er wird sich an deinen Muskeln bedienen. Nach und nach wird es dann immer schwieriger für deinen Körper an Gewicht zu verlieren. Denn alles was an Essen in deinem Körper landet, wird sofort als Reserve „gebunkert“. Warum? Weil dein Körper Angst vor einer nächsten „Hungerperiode“ hat. Anstatt weniger zu essen solltest du also nahrhafte Mahlzeiten zu dir nehmen und dir zwischendurch gesunde Snacks gönnen. 3 Mahlzeiten am Tag reichen nicht aus! Denk daran: gesund zu leben ist ein LIFESTYLE! Etwas langwieriges. Diäten sind nicht von Dauer. Orientiere dich am Besten daran zu essen, wenn dein Bauch Hunger hat.

3) #healthyfoodoverloaded

Vielleicht liegt es bei dir ja nicht am „zu wenig essen“ sondern daran, dass du einfach zu viel gesundes Essen zu dir nimmst. Nur weil du durchgehend gesunde Mahlzeiten und Snacks zu dir nimmst, heisst das nicht, dass du ohne Limit davon essen kannst ohne zuzunehmen. Du musst lernen mit dem Essen aufzuhören wenn du satt bist. Manche gesunden Lebensmittel besitzen mehr Kalorien als du denkst. Beispiel: eine Banane! Super gesund und total lecker, aber auch sehr kalorienreich. 3-4 Bananen am Tag solltest du also nicht zu dir nehmen. Wir möchten damit nicht sagen, dass du ab heute gesunde Lebensmittel nicht mehr essen sollst. Du musst aber lernen deine Portionen nach deinem Hungergefühl zu richten.

4) #toomuchcardio

Du denkst du nimmst am Besten ab, wenn du jeden Tag unzählige Stunden mit Cardio- Training verbringst? Falsch gedacht! Ab heute ersetzt zu zwei deiner geliebten Cardio- Einheiten mit Krafttraining. Durch Krafttraining baust du Muskeln auf! Muskeln verbrennen Fett. Dadurch wird also deine Fettverbrennung positiv unterstützt! Mit Krafttraining meinen wir nicht zwangsläufig einen Besuch im Fitnessstudio (natürlich klappt es dort auch). Du kannst Kraftübungen auch ganz einfach zuhause ausführen. Kniebeugen, Ausfallschritte, Liegestütz.. noch viel mehr Kraftübungen findest du in unserem Bootcamp- Guide.

5) #sleepless

Den ganzen Tag unterwegs, abends noch mit Freunden treffen und um 23 Uhr ist man dann endlich im Bett. Jetzt noch die Instagram- Beiträge durchforsten und Nachrichten beantworten. Der nächste Tag beginnt um 6 Uhr. Wo bleibt denn da noch genügend Zeit, um dem Körper seine Erholungsphase zu gönnen? Auswirkung: ihr seid nicht fit, könnt euch nicht konzentrieren und macht keinen Sport. Was wir euch damit sagen möchten: Abnehmen hat nicht nur etwas mit der Ernährung und Sport zu tun. Erholung und Regenration gehören unter anderem auch dazu. Schaltet doch abends einfach mal euer Handy ab 22 Uhr aus. Euer Körper wird es euch danken!

Das waren unsere möglichen Top 5 Gründe (mehr Inspiration und die englische Version von uns findet ihr übrigens auf der Blogilates- Seite). Vielleicht erkennst du dich ja in dem ein oder anderem Grund wieder. Ein Verhaltensmuster zu ändern ist nicht einfach, aber möglich! Wir hoffen, dass wir dir einen kleinen Denkanstoß geben konnten. #teambodylove #fürmehrrealitätaufinstagram

About Lou

Louisa Dellert. Neugierig, abenteuerlustig und sehr emotional. Wie das mit Nachhaltigkeit, Politik und Selbstliebe zusammenpasst? Manchmal weiß ich das auch nicht so genau. Aber lest selbst! Viel Spaß auf meinem Blog

10 Comments

  1. Avatar Beccilorenz sagt:

    Echt klasse euer Beitrag! ?? Ihr bringt so viel positive Energie mit in eueren Blog! Fantastisch ???????? ganz viel Glück weiterhin!

  2. Avatar Miss Elli Spirelli sagt:

    Tolle Aufzählung! An 1-2 Punkten in der kleinen Liste muss ich definitiv noch arbeiten – an mehr Schlaf und an der positiven Energie. Aber auch das ist machbar 😉

    Liebe Grüße
    Anne

  3. Avatar sarah sagt:

    3 Mahlzeiten sind aber doch nicht zu wenig.. für manche ja für viele aber auch nicht 🙂 wenn ich drei mal am Tag essen würde und zwischendurch noch Proteinriegel dann würde ich so platzen.. das kann ja nicht gut sein 🙂

  4. Avatar posilli sagt:

    Hey! Kurze frage: Was soll das heißen die englische Version von uns gibt’s auf der blogilates seite? Find euch nämlich beide super und ihr habt ähnliche Ansichten! Arbeitet ihr zusammen oder wie ist das zu verstehen? Bitte um kurze antwort ! 😉 <3 ganz liebe grüße
    posilli
    #fittriocommunity#fittrio

  5. Avatar posilli sagt:

    Hey! Ein total Body workout wäre echt cool 🙂 Vllt auch auf instagram oder snapchat oder eben aufm blog 🙂

  6. fit_trio fit_trio sagt:

    Schau dir doch mal unser neues Youtube- Video an! 🙂 Dort findest du ein Body- Workout! Finden tust du uns unter ‚fit Trio‘ LG

  7. Avatar Maike sagt:

    Hallo liebes Fit-Trio Team!
    Ich finde es einen wahnsinnig guten Eintrag, den ihr uns da mal wieder überlassen hab! Ich kann euch bei manchen Dingen einfach nicht genug Danken! Danke, dass ihr uns jeden Tag so motiviert und uns auch mal einen kleinen Denkzettel verpasst! Ich finde mich in manchen Dingen sehr gut wieder und danke euch, dass ihr weiterhin so ehrlich und hilfsbereit seid

    ganz liebe Grüße, Maike

  8. Avatar Leonie sagt:

    Aaah 🙁 das führt mir wieder vor Augen dass ich einfach mal normal essen muss…hab meine tägliche kalorienzufuhr so runtergeschraubt dass ich sofort zunehme wenn ich mal normal esse 🙁 Danke für die Tipps! Echt Super!
    Drücke ich mir aus 😀

  9. Avatar Kate sagt:

    Ich glaube, der größte Fehler ist, dass viele einfach viel zu wenig essen, der Stoffwechsel runterfährt und der Körper sich dann an alles klammert, was er bekommt.

    Liebe Grüße,
    Kate
    http://www.wildandfit.net

  10. Avatar Isabell sagt:

    Total tolle Blogeintrag. Ich frage mich andauernd, was ich falsch mache, aber ich mache wirklich ALLES falsch. Zu wenig Schlaf, zu wenig Mahlzeiten…. dann kann man natürlich nicht abnehmen. Klingt logisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.