Essen to Go #1 – Bulgursalat

Oft fragt ihr mich nach Gerichten, die ihr problemlos auf der Arbeit oder in der Schule essen könnt. Wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke, erinnere ich mich an einen ständig knurrenden Magen und schlechte Laune, weil mich mein Brötchen oder der Blattsalat nicht erfüllt und schon gar nicht satt gemacht haben. Heute beginne ich damit, euch immer mal wieder nette und leckere Gerichte vorzustellen, welche simple zu machen sind, lecker schmecken und satt machen.

Mich macht ein Salat oft nicht satt. Grüne Salatblätter, Paprika, Tomaten. Nach spätestens einer Stunde bekomme ich wieder Hunger. Dabei ist Salat gesund. Und aus diesem Grund gibt es hier meinen Tipp. Bulgursalat (sättigt viel mehr) und dazu ein leckeres Toast oder Brötchen.

Die Zutaten

  • Bulgur (da müsst ihr nach Gefühl schauen, wieviel ihr zubereitet)
  • 1 rote Paprikaschote
  • Schafskäse
  • 1 Gurke
  • Basilikum
  • Brötchen
  • Streichkäse

Die Zubereitung

  1. Den Bulgur nach Anleitung kochen.
  2. Die Paprika, den Schafskäse und die Gurke in kleine Würfel schneiden.
  3. Den Bulgur mit dem Gemüse in eine Schüssel geben, vermischen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Wer möchte, kann sich auch ein Salatdressing machen.
  4. Das Brötchen mit dem Streichkäse beschmieren.
  5. Fertig.

Super praktisch, um es mit zur Arbeit zu transportieren. Ihr benötigt eine Tupperschüssel (für den Bulgursalat) und eine Brotbox (für die beschmierten Brötchen). Ich persönlich finde es lecker, den Bulgursalat auf das Brötchen zu machen. Mich sättigt dieses Gericht mehr, als wenn ich nur einen Salat esse. Ihr könnt hierbei auch super mit anderem Gemüse arbeiten. Guten Hunger, eure Lou.

 

About Lou

Louisa Dellert. Neugierig, abenteuerlustig und sehr emotional. Wie das mit Nachhaltigkeit, Politik und Selbstliebe zusammenpasst? Manchmal weiß ich das auch nicht so genau. Aber lest selbst! Viel Spaß auf meinem Blog

8 Comments

  1. Avatar Lottie sagt:

    Ich hab Bulgur noch nie probiert, vielleicht sollte ich das mal. Oder ich koche das mit Quinoa nach, hab noch welches zuhause. Klingt auf jeden Fall nach nem guten Rezept! Und das mit den Rezepten für unterwegs ist ne super Idee!
    Mach unbedingt weiter damit!
    Lottie von http://www.lottieslife.com

  2. Avatar Denis sagt:

    super Seite mit leckeren Rezepten.

    Weiter So!

  3. fit_trio fit_trio sagt:

    Danke Denis 😉

  4. Avatar Kathleen sagt:

    Eine tolle Inspiration. ich bereite mir für die Uni auch gerne einen Salat vor, ob Bulgur oder Couscous spielt dabei keine Rolle. Ich finde es aber sehr schön, dass du hier solche Inspirationen teilst, denn es ist immer schön ein paar neue Rezepte für die Uni zu bekommen.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de ?

  5. Avatar Mimi sagt:

    Wie lecker das aussieht! Alles was Couscous, Bulger oder Quinoa heißt, mag ich unglaublich gern! Am liebsten auch im Glas für unterwegs 😉

    Alles Liebe Mimi (http://mimilooves.blogspot.co.at)

  6. Avatar Janin sagt:

    Hallo Lou,
    ich habe heute den Bulgursalat mit auf Arbeit. Er schmeckt super lecker und ist auch echt schnell gemacht. Ich habe den Salat noch mit Tomaten gepimmt.
    Bin auf die weiteren to go Ideen gespannt.
    Viele Grüße

  7. fit_trio fit_trio sagt:

    Hallo liebe Janin 🙂 Das Freut mich sehr. Heute kommt schon das nächste Rezept für euch online 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.